Über den Nationalpark Schwarzwald

Der Nationalpark Schwarzwald wurde am 1. Januar 2014 gegründet und ist der erste Nationalpark in Baden-Württemberg.

Fläche: 10.062 ha
Teilgebiete: Nord 2.447 ha, Süd 7.615 ha
Höhenlage: 470 m – 1151 m über NN
Eigentum: Land Baden-Württemberg, Stadt Baden-Baden
Gründung: Inkrafttreten des Nationalparkgesetzes am 1. Jan. 2014
Leitung: Dr. Thomas Waldenspuhl und Dr. Wolfgang Schlund

 

Storytelling für den Nationalpark Schwarzwald

Vom Campaigning zum naturnahen Dialog!

Als Beratungsunternehmen des Freundeskreis Nationalpark Schwarzwald e. V. war Zeitwerk von Beginn an Teil der Pro Kampagne für den Nationalpark Schwarzwald, einer der größten und erfolgreichsten Kampagnen Baden-Württembergs.
Zeitwerk verantwortete die Entwicklung der Kampagnenstrategie sowie die Umsetzung aller digitalen und klassischen Kommunikations­maßnahmen.
Der Dialog mit der Bevölkerung über die sozialen Kanäle förderte die Akzeptanz des öffentlich diskutierten Naturschutzprojektes Nationalpark Schwarzwald.

 

 

Facebook, Twitter, Google+ von Beginn an

Pro und Contra Diskussionen, kontroverse Meinungen, sachliche Kommentare über Infoveranstaltungen, wissenschaftliche Hintergrundinforma­tionen über die Errichtung eines Nationalparks im Schwarzwald  – Tausende von Baden-Württembergern(innen) vernetzten sich mit den von Zeitwerk initierten Facebook-, Twitter-, Google+-Kanälen und wirkten aktiv am Entstehungsprozess von Baden-Württembergs erstem Nationalpark mit.

 

Social Media Werkstatt für den Nationalpark Schwarzwald

Zeitwerk betreut die sozialen Kanäle
für den Nationalpark Schwarzwald im:

Planen von Kampagnen

Storytelling

Redaktionellen Betrieb

Monitoring

 

Die besten Geschichten erzählt die Natur

Vom Campaigning zum naturnahen Dialog!
Nach der Eröffnung des Nationalparks Schwarzwald entwickelte sich das Informationsangebot der sozialen Kanäle rasch zum naturnahen Dialog.
Die kleinen und großen saisonalen Ereignisse der Natur, das umfassende Veranstaltungsangebot rund um den Nationalpark Schwarzwald und dessen Anliegerregionen fesseln Tausende von Naturfreunden – Tendenz stark steigend!

Bilderquelle: Shutterstock